Übersetzungen

Das Haus der drei
Religionen

Im Guten wie im Schlechten  Erscheint bei Eichborn-Verlag 19,99   ISBN 978-3-8479-0508-0

Bet- und Lehrhaus Berlin
Entwürfe für einen Sakral-
bau von morgen

Gregor Hohberg / Roland Stolte (Hg.)
225 x 280 mm, 268 Seiten
über 180 Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag
Erschienen bei:
DOM publishers
978-3-86922-260-8
(deutsch, türkisch,englisch, hebräisch, arabisch)

Inhalt:
Der Titel thematisiert eine bislang ungedachte Bautypologie: ein Bet- und Lehrhaus für die drei größten monotheistischen Religionen. Das am Berliner Petriplatz geplante Gebäude soll als gemeinsamer Sakralbau für Judentum, Christentum und Islam dienen. Diese Dokumentation des Architekturwettbewerbs diskutiert daher bautypologische Fragen für ein Gebäude, das es in dieser Form noch nicht gibt. Denn in unserer globalisierten Welt rücken auch die Religionen einander näher. Das Haus der drei Religionen in Berlin bietet Raum für ein friedvolles Kennenlernen – gerade in einer Zeit, in der ein religiöses Bekenntnis an vielen Orten nur noch als Bedrohung wahrgenommen wird.

Die Herausgeber:
Gregor Hohberg ist Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde St. Petri – St. Marien.
Roland Stolte ist Theologischer Referent der Evangelischen Kirchengemeinde St. Petri – St. Marien.

Nili Landesman
Im Guten wie im
Schlechten

Im Guten wie im Schlechten  Erscheint bei Eichborn-Verlag 19,99   ISBN 978-3-8479-0508-0

Roman
Übersetzt von
Mirjam Pressler und
Eldad Stobezki
Gebunden, 336 Seiten,

Erschienen bei:
Eichborn Verlag
978-3-8479-0508-0
19,99 € *) / 28,50 Sfr

Inhalt:
Shlomit trennt sich mit Anfang Vierzig abrupt von Josef, dem Vater ihrer Kinder und kämpft noch mit ihren Schuldgefühlen, als dieser überraschend stirbt. In dem nun folgenden Jahr der Aufarbeitung der gemeinsamen Vergangenheit begreift Shlomit, dass sie allein zu Recht kommen wird.
Wir begegnen Eltern, die verlernt haben, mit ihren Kindern zu sprechen und Kindern, die immer noch mit ihren Eltern kämpfen, weil sie deren Erwartungen nicht erfüllen wollen, obwohl sie selbst bereits Kinder haben. Die Erfahrung von Endgültigkeit macht Shlomit vielleicht nicht glücklicher, erlöst sie aber aus ihrem permanenten um sich selbst Kreisen, das Weiterleben ist ihre Chance, erwachsen zu werden.

Nili Landesman wurde 1966 in einem Kibbuz im Norden Israels geboren, lebt heute in Tel Aviv und hat Kolumnen, Drehbücher und Romane verfasst. "Im Guten wie im Schlechten", ihr erstes Buch, das auf deutsch erscheint, stand monatelang auf der israelischen Bestsellerliste.


Aliza Olmert
Ein Stück vom Meer

Ein Stück vom Meer  Erscheint bei_Aufbau-Verlag 19,95   ISBN 978-3-351-03219-7

Roman
Aus dem Hebräischen von: Mirjam Pressler, Eldad Stobezki
Gebunden, 367 Seiten,

Erscheint bei: Aufbau-Verlag
978-3-351-03219-7
19,95 € *) / 35,60 Sfr

Inhalt: Der Roman einer Kindheit voller Zauber und Poesie
Aliza Olmert, renommierte israelische Künstlerin, verheiratet mit Ehud Olmert, dem amtierenden israelischen Ministerpräsidenten, legt ihr Romandebüt vor.
Warmherzig und bewegend: Aliza Olmert erzählt vom Traum eines besseren Lebens, von Aufbruch und Ankommen, von der Liebe eines Mädchens zum Meer. Es ist die Geschichte ihrer Familie im jungen Staat Israel.
Alusia ist fünf Jahre alt, als sie mit ihren Eltern ein Schiff besteigt. Krieg, Verfolgung und das Wunder, überlebt zu haben, liegen hinter der Familie, die nun das Gelobte Land ansteuert. Für das Mädchen ist die Welt der Erwachsenen ein Buch mit sieben Siegeln. Anuschka, die melancholische Mutter, fürchtet die Lebensumstände und sehnt sich nach Europa, wo sie den geliebten Toten näher ist. Olek, der tatkräftige Vater, träumt von einem Neuanfang im Staat der Juden. Aber in Palästina liegt das Glück nicht auf der Straße. Geld und Liebe sind nicht so einfach zu erwerben, und die Schatten der Vergangenheit sind lang. Doch die heranwachsende Alusia weiß: "Wer ein Stück vom Meer sehen kann, muss glücklich sein."
"Ein persönliches Buch über Sehnsucht und Erwachsenwerden - wie ein Fenster zu den Nachbarn, durch das ich in deren unglaubliche Geschichte schaue." Lizzie Doron

Deutschland Radiokultur hier


Aner Shalev
Dunkle Materie

Dunkle Materie Erscheinungstermin: 3.November 2007Ein Verkehrsunfall entzündet eine transatlantische Liebesaffäre zwischen einem verheirateten israelischen Diplomaten in New York und einer jungen Studentin in Jerusalem. Mit dieser Geschichte einer unmöglichen Liebe ergründet Shalev die Gesetze der Anziehung und zeigt, warum Liebe nicht immer im Himmel gemacht wird.

„Unaufhaltsam wird der Leser in dunkle Materie gezogen, die Schwerkraft wird außer Kraft gesetzt!“
THE JERUSALEM REPORT

Adam, israelischer Diplomat in New York, fährt während eines Besuchs in Jerusalem eine Joggerin an. Eva. Russische Emigrantin und Studentin der Astrophysik. Sie ist nur leicht verletzt. Doch Adam besteht darauf, sie ins Krankenhaus zu bringen. Sie sehen sich wieder, und was als pflichtschuldige Fürsorge begann, wird zu fataler erotischer Anziehung.
Eine Amour fou, die Adams geordnetes Leben als verheirateter Mann aus den Fugen geraten lässt. Nach seiner Rückkehr nach New York schreiben er und Eva sich E-Mails, dringlich und begierig, die Bindung wird immer enger und intimer. Schließlich kommt Eva nach New York, und sie treffen sich heimlich in einem Hotel am Washington Square.
Betrug, Begehren und eine transatlantische E-Mail-Romanze, Shalev hat einen ungewöhnlichen Roman geschrieben, der den Leser sofort gefangen nimmt. Als Mathematiker und Schriftsteller gelingt es ihm, Fiktion mit allegorischen Bildern aus der Welt der Astrophysik zu verschränken. Er vermisst so punktgenau die Gefühle und das Begehren seiner Figuren, er erkundet die Gesetze der Anziehung und Abstoßung, die Gesetze der Liebe.

Roman
Aus dem Hebräischen von: Mirjam Pressler, Eldad Stobezki
Gebunden, 288 Seiten,

Erscheint bei: Berlin-Verlag
978-3-827-00646-2

Erscheinungstermin:
3. November 2007


TAMAR VERETE-ZEHAVI
Aftershock

Afterschock - SrutaOriginaltitel: Sruta (Aftershock)
Originalverlag: Am Oved
Aus dem Hebräischen von Eldad Stobezki, Mirjam Pressler

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Ab 12 Jahren
Gebundenes Buch, 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-16008-4
€ 12,95 [D] | € 13,40 [A]Die österreichischen Preise wurden von unserem Alleinauslieferer als sein gesetzlicher Letztverkaufspreis in Österreich festgelegt. | SFr 23,90 (UVP)Unverbindliche Preisempfehlung

Verlag:
cbt

Erscheinungstermin: Februar 2009
Status: noch nicht lieferbar Titel ist noch nicht lieferbar

von Rony Oren (Illustrator), Eldad Stobezki (Übersetzer)
Die fabelhafte Welt der Knete: Haus- und Bauernhoftiere

"Die fabelhafte Welt der Knete" von Rony Oren ist ein Knet-Workshop in Buchform: In leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen Kinder von dem herausragenden Künstler, wie sie mit einer sehr einfachen Methode Faszinierendes erschaffen können. Basierend auf nur drei Grundformen (Ball, Rolle und Fladen) lassen sich alle denkbaren Figuren und ganze Knet-Szenerien kreieren.
Ein Buch voller Fantasie, Kreativität und Liebe zum Detail, mit bezaubernden Charakteren und wunderschönen Fotos.

Gebundene Ausgabe: 47 Seiten
Verlag: Moses. Verlag (August 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3897774348
ISBN-13: 978-3897774346